RSS

Kommentar im falschen Blog

10 Mrz

Oft streife ich durch die Blogosphäre und halte Ausschau nach interessanten Artikeln. Wenn ich das Thema eines Artikels spontan interessant finde, dann schreibe ich auch gerne dazu einen Kommentar.

Aus Fehlern lernt man.

Denn es ist wichtig sich den Gesamtkontext eines Blogs anzusehen! Normalerweise achte ich darauf. Doch leider habe ich aus Versehen einen Kommentar in einem eindeutig rechts ausgerichteten Blog hinterlassen, von dem ich nun verlinkt werde. Ich stehe zu meiner Meinung und zu meinem Kommentar. Aber ich möchte mich ausdrücklich von dem radikalen, rechtsgerichteten Inhalt dieser Seiten distanzieren!

Hier noch ein Aufruf an alle Mitblogger:

Schaltet das Ipad-Theme ab. Es lässt jeden Blog gleich aussehen! Der Kontext geht total verloren. Und es ist unnütz, weil Safari inzwischen eine spezielle Reader-Option beinhaltet.

Advertisements
 
4 Kommentare

Verfasst von - März 10, 2012 in Politik, Gesellschaft

 

4 Antworten zu “Kommentar im falschen Blog

  1. bozzsoldier

    März 10, 2012 at 12:28 pm

    Nur weil man mal einen Kommentar auf irgendwelchen rechts oder links orientierten Blogs ablässt, muss dies nicht gleich heißen, dass man auch links oder rechts-radikal sein muss! Oder? 😉
    Falls du meinen Blog damit meinst, da muss ich dich enttäuschen, ich bin einfach nur geradeaus.
    Ich steh zu meiner IDENTITÄT. Ich bin mutig genug DEUTSCH zu sein . 😀
    Von jeglicher Form von Extremismus nehme ich Abstand!

    Gruß RUHRPOTTER aka BOZZSOLDIER

     
    • tinyentropy

      März 10, 2012 at 12:32 pm

      Jedem seine Meinung. Keine Frage. Auch ich möchte niemanden ausschliessen, der sich für meine Themen interessiert. So lange wie ich mich auch mit den Zielen der Person identifizieren kann.
      Gruss!

       
  2. Anonymous

    März 10, 2012 at 5:30 pm

    Hallo alle Miteinander,

    eine Frage: was ist „deutsch sein“? Ist es eigentlich auch mutig, ein Mensch zu sein?

     

Was ist Deine Meinung dazu? Jetzt einfach mitmachen, es ist keine Anmeldung bzw. Emailadresse notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: