RSS

Archiv der Kategorie: Gesellschaft

Gesellschaft

Bild

Armutszeugnis!?

 

Shereen El-Feki: Warum Sex politisch ist

http://www.srf.ch/play/tv/redirect/detail/82af8e4b-cd0b-4751-a34c-2bb34310b033

 
 

Ziemlich cool

Finde es ja ziemlich cool, dass der vermeintliche Terrorist von einem syrischen Landsmann überwältigt wurde. Ich finde, dass diese mutige Tat wirklich anerkannt werden muss. Vor allem vor dem Hintergrund der ständigen Kritik an den hier lebenden Flüchtlingen und der gesellschaftlichen Tendenz sie in Generalhaftung zu nehmen.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Oktober 10, 2016 in Gesellschaft

 

Schlagwörter: ,

Beziehung: Der Nächste, bitte! | ZEITmagazin

Noch nie war es so leicht, einen neuen Partner kennenzulernen. Und trotzdem scheint es schwerer denn je, die Liebe zu finden. Liegt das an den unbegrenzten Möglichkeiten? Oder liegt es an uns? Von Khuê Pham

http://www.zeit.de/zeit-magazin/2016/29/beziehung-partnerfindung-tinder-dating-apps

Siehe auch: Mann sein in 2012 — By tinyentropy.com

 

Schlagwörter: , ,

Nix Kochtopf – ich Frau!

Wenn Mann heutzutage noch eine Frau will, die auch kochen kann, muss er sie sich backen.

Was leben wir doch in beschissenen Zeiten 😉

Dass Frauen eine der schönsten (gemeinsamen) kulturellen und sozialen Aktivitäten in der Moderne aufgegeben haben – und sie nun verteufeln, ist traurig und zeugt von der aktuell unreifen Phase des weiblichen Verständnisses von Emazipation. Die meisten jungen Frauen halten sich für extrem emanzipiert, und haben doch gar nichts davon verstanden. Ich kann mir gut vorstellen, dass sich ihre geistigen Vorkämpferinnen regelmäßig dafür schämen, wie Emanzipation von Frauen heute interpretiert wird.

Diesbezüglich wäre mir das Leben als Mann in jedem anderen Jahrhundert lieber – Frauen in diesen Jahrzehnten sind leider unnötig kompliziert und oft ziemlich ätzend. Da heißt es rund um die Uhr: “Ich, Ich, Ich!“. Daran scheint sich nichts zu ändern.

 
 

Schlagwörter: ,

Russlanddeutsche

Ich sag’s mal so. Es ist schon irrwitzig, wenn ausgerechnet Russlanddeutsche Polemik gegen Flüchtlinge betreiben – und dann noch auf so üble Art, wie dies derzeit passiert.

Ich nehme allerdings an, dass dies von Russland aus gesteuert wird. Es passt ins Muster der russischen Propagandastrategien, die sich zum Beispiel auch durch Trolle in Internetforen bemerkbar macht.

Genau deshalb darf man erwarten, dass sich die hier lebende russische Community klar von solchen Propagandisten distanziert. Denn sonst müssen sie damit leben, dass man sie mit in einen Topf schmeißt. Ich persönlich habe jedenfalls bisher weniger Probleme mit Türken, Marokkanern und selbst Neonazis gehabt, als mit Russlanddeutschen. Das ist natürlich eine sehr persönliche Sicht. Aber ausgerechnet diese Community nun auf den Strassen gegen Flüchtlinge mobil machen zu sehen, ärgert mich sehr. Diese Leute sollten sich bitte selbst als geduldete Gäste in diesem Land sehen.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Februar 2, 2016 in Gesellschaft

 

Rutsch well!!!

image

Ich wünsche allen meinen Leserinnen und Lesern fröhliche Weihnachten

… gehabt zu haben

… frohe Ostern vor sich zu haben

… und ein wunderschönes Silvesterfest!!!

Alles Gute für’s neue Jahr!!!

 
2 Kommentare

Verfasst von - Dezember 31, 2015 in Gesellschaft, Quickies