RSS

Archiv der Kategorie: Wissenschaft

Wissenschaft

Knoblauchtinktur gegen MRSA?

http://m.spiegel.de/wissenschaft/medizin/a-1026726.html

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Dezember 11, 2016 in Wissenschaft

 

Zum Schämen

Die Europäische Raumfahrt kriegt doch erschreckend wenig hin. Nach dem missglückten Landeversuch auf einem Kometen, dieses mal das peinliche Versagen auf dem Mars. Dabei hatte es die NASA schon vor Jahren vorgemacht.

Also Europäer wären jedenfalls nicht als Erste auf dem Mond gelandet.

 
 

Wie groß ist Big Data?

​Diese Frage stellt der folgende entsprechend benannte Artikel:

https://www.brandeins.de/archiv/2016/digitalisierung/wie-gross-ist-big-data

Das Thema Big Data habe ich hier auch schon behandelt. Damals aus einer gesellschaftlich-moralischen Sicht – unter dem Aspekt, was Big Data mit und aus uns machen wird.

Seitdem bin ich beruflich in dieses Feld eingestiegen und habe viel gelernt. Davon vielleicht mehr ein andermal 😉

Siehe auch: https://tinyentropy.com/2015/01/25/die-kinder-von-big-data/

 

Schlagwörter:

Völlig blau

image

Oh, mein Gott! Wie blau ist die denn!?

Ich befürchte fast, unsere Erde dreht völlig durch. Anlässlich der Klimakonferenz sollte man sich klar machen, dass wir wirklich auf einem blauen Planeten leben. Und so wollen wir definitiv nicht, dass das Wasser steigt!

Lustig finde ich, dass man die Erde so fast nicht kennt. Der Mercator-Projektion verdanken wir eine völlig andere Vorstellung unserer Welt. Und, fast wie bei einer Verschwörung, kriegen wir diese blaue Seite der Erde nie auf Fotografien zu sehen, die von Raumstationen gemacht werden. Ist Euch das schon aufgefallen?

Also besitzt nicht nur der Mond eine uns kaum bekannte Seite.

 

Planet Mensch | ARTE

Faszinierend schön.

http://www.arte.tv/guide/de/046190-000/planet-mensch

Veröffentlicht mit Smartphone – Fehler können passieren

 

Philosophieren mit Kindern

Aktueller Beitrag im Philosophischen Radio bei WDR 5

Philosophie als Grundschulfach, das mutet erst einmal erstaunlich an. Aber Kinder sind neugierig und wissensdurstig, und das sind perfekte Voraussetzungen fürs Philosphieren. Die Philosophie – eine elementare Kulturtechnik wie das Lesen und das Schreiben?

Ganz bestimmt für den ein oder anderen von Euch sehr interessant. Zumal ich von einigen meiner treuesten Freunde hier im Blog weiß, dass sie mit großem Elan Projekte wie die Kinderunis unterstützen.

Veröffentlicht mit Smartphone – Fehler können passieren

 
 

WHO hat viel zu lange geschlafen

Nun endlich weist die WHO auf das Problem multiresistenter Keime hin und spricht davon, dass dies ein dringliches Problem sei. Meiner Meinung nach kommt diese Warnung 5-10 Jahre zu spät.

Ich hatte mich diesem Thema in diesem Blog auch schon gewidmet. Denn unsere Politiker haben vor der Problematik ebenfalls lange die Augen verschlossen:

http://www.tinyentropy.com/2012/02/29/multiresistenz-der-gesundheitspolitik-gegenuber-einem-offensichtlichen-problem/

Auf meinem Smartphone geschrieben

 

Schlagwörter: