RSS

Archiv der Kategorie: Verschiedenes

Verschiedenes

Mr Bean unplugged

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - August 27, 2017 in Verschiedenes

 

Eine interessante Statistik – jenseits der üblichen Schönfärberei?

Spiegel Online: „Anfang März 2016 verfasste einer der ranghöchsten Kriminalpolizisten Nordrhein-Westfalens ein vertrauliches Dokument. Auf 23 Seiten skizzierte der Leitende Kriminaldirektor, was die massive Zuwanderung aller Voraussicht nach für die Polizeibehörden in Bund und Ländern bedeuten würde. „Zuwanderung führt zu mehr Kriminalität“, notierte der Beamte gleich zu Beginn seiner Aufzählung. (…)“

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/fluechtlinge-und-kriminalitaet-mehr-menschen-mehr-gewalt-a-1164416.html

 

Falsche Zahlen in den Nachrichten

Ca. 1 Mio Menschen werden aus der Arbeitslosenstatistik herausgerechnet. Darunter ein erheblicher Anteil von Flüchtlingen und Hartz IV-Bezieher über 58 Jahre. 

Quelle: Spiegel Online – So wird die Arbeitslosigkeit schön gerechnet

„Nur bei einem relativ kleinen Teil dieser Personengruppe scheint es sinnvoll, sie aus der offiziellen Arbeitslosigkeit herauszurechnen – etwa bei jenen knapp 19.000 Menschen, die Arbeitsplätze haben, für die der Arbeitgeber Lohnzuschüsse von der BA erhält (sie werden unter „weitere Maßnahmen“ mit ausgewiesen). Und nur mit gutem Willen nachvollziehbar ist es, Teilnehmer von Sprach- und Integrationskursen (unter „Fremdförderung“ ausgewiesen) herauszurechnen – wie etwa den Großteil der arbeitsfähigen Flüchtlinge, die im Jahr 2015 nach Deutschland kamen.“

„(…) Und die Regelung, Hartz-IV-Bezieher über 58 Jahren einfach aus der Statistik zu streichen, wenn ihnen ein Jahr lang kein Job angeboten wurde, ist Schönfärberei in Reinform.“
„Damit waren im Februar 2017 eben nicht 2,76 Millionen Menschen, sondern mindestens 3,76 Millionen Menschen arbeitslos.“

„Was man der BA aber nicht vorwerfen kann: dass sie diese Zahl verstecken würde. Sie veröffentlicht sie – stets gemeinsam mit den offiziellen Arbeitslosenzahlen – als sogenannte Unterbeschäftigung.“

„Und dennoch ist die Lage derzeit weitaus besser, als sie es noch vor zehn Jahren war. Denn bereits damals galten im Prinzip die gleichen Regeln, nach denen Menschen aus der Statistik herausgerechnet wurden – das gängige Vorurteil, die Regierung würde permanent an der Statistik drehen, ist falsch. Die folgende Grafik zeigt, wie sehr sich die Arbeitslosigkeit seit 2005 verringert hat – von damals rund 6,5 Millionen Menschen auf derzeit knapp vier Millionen Menschen.“

 

Shereen El-Feki: Warum Sex politisch ist

http://www.srf.ch/play/tv/redirect/detail/82af8e4b-cd0b-4751-a34c-2bb34310b033

 
 

Guten Rutsch!

Viel Spaß und alles, alles Gute – Gesundheit und Glück – für 2017.

 
Ein Kommentar

Verfasst von - Dezember 31, 2016 in Verschiedenes

 

36. Weltfestival des Zirkus von Morgen

http://www.arte.tv/guide/de/057869-000-A/36-weltfestival-des-zirkus-von-morgen

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Dezember 28, 2016 in Verschiedenes

 

Ab ins Lager

​Wenn man das hört…. Anis Amri konnte in Deutschland schalten und walten, weil er NUR ein Kleinkrimineller und Drogendealer war. Und das, obwohl er als Gefährder galt. Deutlicher kann der Kontrollverlust unseres Staates gar nicht zu Tage treten. 

Wir leben in Zeiten, wo solche Leute ungestört ihren kriminellen Machenschaften nachgehen dürfen, weil der Staat nicht weiß, was er sonst mit den Menschen machen soll. 

Vielleicht wären Arbeitslager ja mal wieder angesagt.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Dezember 23, 2016 in Verschiedenes

 

Schlagwörter: ,