RSS

Presseclub unplugged

14 Aug

Der heutige Presseclub ist ein Segen – er zeigt in aller Offenheit die Naivität und fehlende Welterfahrenheit der deutschen Gesellschaft. Es wird pauschalisiert in Bausch und Bogen (‚Alle Flüchtinge…‘), es werden Halbwahrheiten bedient (‚Der Gesichtsschleier muslimischer Frauen sei bewusst ein Ausdruck einer Abwertung der Frau zur Quasi-Sklavin‘) und falsche Lehren aus dem letzten Jahr gezogen (‚Sicherheit ist nun das drängendste Problem‘).

Interessant immerhin war der Konsens in der Runde, wie viele falsche Annahmen vor einem Jahr von der Politik und den Medien gemacht wurden – zusammengefasst unter dem Satz ‚Wir schaffen das!‘.

Man muss sich wirklich klar machen, dass die deutsche Politik und Wirtschaft sich und dem Volk die Lösung des Fachkräftemangels versprochen hatten. Gut, das war schon damals lächerlich, aber viele haben ihnen doch geglaubt. Und so platzen Stück für Stück die Seifenblasen einer romantischen Idee, Deutschland solle sich weltoffen zeigen.

Dabei gibt es tolle Menschen unter den neu hinzu gewonnenen. Diese müssen gezielt gefördert werden. Fördern und Fordern ist deshalb ein richtiges Konzept!

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - August 14, 2016 in Verschiedenes

 

Was ist Deine Meinung dazu? Jetzt einfach mitmachen, es ist keine Anmeldung bzw. Emailadresse notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: