RSS

Ein angefangenes Leben

15 Sep

Ungeahntes Entwicklungspotential mit sehr geschätztem Zwischenergebnis 😀

Pfeffermatz

In Kürze werde ich ein weiteres mal meinen Geburtstag begehen und ein Alter erreichen, das zwar nicht als rund, aber laut gewisser Definition immerhin als der Sinn des Lebens (SDL) gilt. Höchste Zeit, einen Blick zurück zu werfen:

Als ich kurz nach Fertigstellung aus dem Krankenhaus geholt wurde, waren meine Auftraggeber sehr zufrieden mit mir: ich trank, rülpste, pinkelte und schrie. Meine Eltern zeigten ihre Zufriedenheit ob meiner Funktionstüchtigkeit durch herzliche Zusprache wie „gutschigutschi“ und „Wat isser niedlich, der kleene Hosenscheißer“. Als ich nach wenigen Wochen kurz davor war, ein eigenes Zimmer und einen Vornamen zugewiesen zu kriegen, tat ich etwas überraschendes und leider unerfreuliches: ich spuckte. Erst ein bisschen, dann ein bisschen mehr, und nach einer weiteren Woche waren es echte Fontänen aus Muttermilch, die ich durch die kleine Wohnung zu schießen imstande war.

Bald waren es meine Eltern satt, vor mir aufzuwischen, außerdem fühlte sich meine Mutter…

Ursprünglichen Post anzeigen 737 weitere Wörter

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - September 15, 2014 in Verschiedenes

 

Was ist Deine Meinung dazu? Jetzt einfach mitmachen, es ist keine Anmeldung bzw. Emailadresse notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: