RSS

Alles für den Sieg

03 Jun

Deutschlands Chancen bei der anstehenden WM in Brasilien sehen längst nicht mehr so gut aus, wie man es nach den letzten großen Turnieren noch gedacht hatte. Irgendwie konnte das Team seine positive Entwicklung nicht beibehalten. So kann es gut sein, dass das deutsche Team nicht bis ins Finale kommt, vielleicht sogar sehr früh ausscheiden wird.

Zu der deutlich eingetrübten Perspektive trägt auch das Verletzungspech bei, welches viele wichtige Spieler ereilt hat. Nun müssen sie in Rekordzeit fit gemacht werden. Von ’speziellem Einzeltraining‘ ist die Rede.

Nun, ich bin kein Mediziner und kenne mich im Bereich Sportmedizin nicht aus. Aber ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass solche medizinischen Wunder nicht bloß auf natürlichem Wege geschehen, sondern gezielt ‚herbeigespritzt‘ werden. Ja, ich spreche von Doping und der Frage, ob es hierzulande jemanden stören würde, wenn es so wäre. Ich behaupte ’nein‘; Hauptsache es wird erst gar nicht öffentlich diskutiert.

Und so bleibt diese Überlegung hypothetisch, wenn auch sehr wahrscheinlich, wie ich meine. Nichtwissen hat wie immer auch etwas gutes – ungetrübte Freude.

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - Juni 3, 2014 in Verschiedenes

 

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort zu “Alles für den Sieg

  1. tinyentropy

    Juni 11, 2014 at 7:17 pm

    Zum Thema aktuell bei ARTE – unter anderem mit Bezug zum Fussball:

    http://www.arte.tv/guide/de/sendungen/JT-011393/doping-drogen-depressionen-spitzensportler-packen-aus

    Und unser „Wunder von Bern“ war wahrscheinlich auch nicht ohne Doping geschehen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Wunder_von_Bern#Dopingverdacht_und_Hepatitis-Erkrankungen

    Das passt ja zum Thema: Wollen wir das überhaupt wissen?

    Darüber hinaus weise ich noch mal auf die Studie „Doping in Deutschland“ von 2013 hin, die naheleget, dass Doping auch in der BRD staatlich gefördert wurde:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Doping_in_der_Bundesrepublik_Deutschland

    Kaum denkbar, dass Fussball da eine Ausnahme sein sollte.

     

Was ist Deine Meinung dazu? Jetzt einfach mitmachen, es ist keine Anmeldung bzw. Emailadresse notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: