RSS

Kurioses: Funkelnde Erinnerung

03 Mrz

Ein Diamant hält bis in die Ewigkeit. Deshalb sind Diamanten beliebte Erinnerungsstücke. Aber es geht auch noch eine Spur persönlicher – nämlich mit der Diamantbestattung.

Denn Diamanten und Menschen verbindet, dass sie aus Kohlenstoffatomen bestehen. Und genau dies macht eine ungewöhnliche Umwandlung möglich. Die Asche eines Verstorbenen wird zu einem Diamanten verdichtet. Klingt irgendwie unglaublich, scheint aber zu funktionieren. Ich kann dieser Idee einiges abgewinnen. Mir scheint ein Diamant ein würdigeres Gefäß als eine Urne zu sein.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - März 3, 2014 in Kurioses

 

Was ist Deine Meinung dazu? Jetzt einfach mitmachen, es ist keine Anmeldung bzw. Emailadresse notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: