RSS

Neuer „Akt“ in der Femen Story!?

08 Sep

Femen – dies steht für eine Gruppe Aktivistinnen, die durch nackte Haut auf sich aufmerksam machen. Vor kurzem erschien ein neuer Dokumentarfilm, der ein sehr zweifelhaftes Licht auf die Bewegung wirft. Angeblich zieht ein Mann im Hintergrund die Fäden, der sich in Interviews auch noch als eiskalter Macho präsentierte. Ein echter Hammer!

Oder ist vielleicht Skepsis angebracht?

Mir gefällt der Tenor eines Spiegel Online-Artikels, der uns aufmerksam macht, dass Femen von Beginn an eine geschickte Medieninszenierung war. Die neuen Enthüllungen könnten durchaus ein Teil davon sein.

Wie es der Autor ausdrückt, vielleicht wurde nun einfach der nächste Akt der Erzählung Femen eingeleitet. Man sollte sich also den Dokumentarfilm anschauen und Skepsis bewahren. Es wäre noch zu verfrüht, die Geschichte Femen als Beweis für Vorturteile anzusehen, auch wenn dies mein erster Impuls war.

 

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - September 8, 2013 in Tiny's Gedanken

 

Was ist Deine Meinung dazu? Jetzt einfach mitmachen, es ist keine Anmeldung bzw. Emailadresse notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: