RSS

Warum…

16 Mrz

… gibt es eigentlich so wenig weibliche Flitzer im deutschen Profifußball? 😉

Ich hoffe auf eine Trendumkehr…

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - März 16, 2013 in Tiny's Gedanken

 

2 Antworten zu “Warum…

  1. yt

    März 17, 2013 at 6:51 pm

    Weibliche Flitzer dürften nicht im Fernsehen gezeigt werden.
    Weibliche Flitzer wären Flitzinnen oder Flitzerinnen oder Flitzfachfrauen.
    Nicht männliche Flitze wären sexistisch.
    Debatten darüber sind Relativierungen.
    Diskussionen über Debatten der Relativierung haben überhaupt nichts mehr mit dem Thema zu tun.
    Alles was nichts mit dem Thema zu tun hat, dient nicht dazu von einer nicht vorhandenen Genderdebatte im Männer oder Frauenfußball und dem Fehlen von nicht geschlechtsneutralen Flitzen abzulenken.
    Der/die/das Autor(in) distanziert von der sexistischen Sprache „Deutsch“, allen Verallgemeinerungen und verallgemeinerten Distanzierungen im Zusammenhang mit Flitzern, Fussball und Frauen.

    (Mit anonymen Grüßen,
    nicht yt)

     

Was ist Deine Meinung dazu? Jetzt einfach mitmachen, es ist keine Anmeldung bzw. Emailadresse notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: