RSS

Einblicke in die Welt der (Leih)Arbeit bei Amazon

13 Feb

Heute Abend im Ersten (ARD) um 22.45 Uhr.

Advertisements
 
5 Kommentare

Verfasst von - Februar 13, 2013 in Dokumentationen

 

Schlagwörter: , ,

5 Antworten zu “Einblicke in die Welt der (Leih)Arbeit bei Amazon

  1. tinyentropy.com

    Februar 14, 2013 at 5:12 pm

     
  2. yt

    Februar 14, 2013 at 5:59 pm

    Ich bin mitschuldig. Ich bin sogar Premium Mitschuldiger. Ich würde aber auch mehr zahlen, wenn die Löhne stimmen. Hätte ich gar kein Problem mit. Aber Amazon will nicht mehr Geld.

    Ich hab damals auch an Amazon geschrieben, sie sollen ihre Mitarbeiter vernünftig entlohnen.
    Es kam eine automatisierte Standard Antwort zurück.

    Was nu?

    Mit verzweifelten Grüßen,
    yt

     
    • tinyentropy

      Februar 14, 2013 at 6:27 pm

      Eine gute Frage, die ich mir auch gerade stelle….

       
  3. yt

    Februar 14, 2013 at 8:03 pm

    http://yours-truly.de/node/729 (29 November, 2011)

    So hab ich es gemacht.

    Aber der Amazon-Chef-Typ scheint zu beschäftigt, das viele Geld zu zählen. Man nennt das glaub ich Dagobert Syndrom.

    Mit vernetzten Grüßen,
    yt

     
  4. yt

    Februar 20, 2013 at 4:20 pm

    Das ist grad per Twitter rum gegangen:
    http://kreisanzeiger-online.de/2013/02/19/218419/

    » Wer hätte das gedacht? Die ARD-„Doku“ zu Amazon hatte wohl nicht das Ziel, fair und ausgewogen zu berichteten: http://t.co/vohB1UQgjurabilis – 1 hour ago – web
Retweeted by RAStadler «

    Mit informativen Grüßen,
    yt

     

Was ist Deine Meinung dazu? Jetzt einfach mitmachen, es ist keine Anmeldung bzw. Emailadresse notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: