RSS

Batteriewechsel: Julia zeigt wie’s geht

09 Sep

Okay, das wird mir nun vermutlich niemand glauben, aber der Hintergrund dieser Geschichte ist tatsächlich, dass meine Autobatterie den Geist aufgegeben hat. Zumindest funktioniert an meinem Wagen rein gar nichts mehr.

Also muss wohl eine neue Batterie her und die alte ausgewechselt werden. Da ich das noch nie zuvor machen musste, habe ich mich mal bei Youtube nach einem Howto-Video umgeguckt. Lange brauchte ich nicht zu suchen, um ein wirklich gutes Tutorial zu finden. Ich will Euch das Video nicht vorenthalten, falls Ihr auch mal in diese brenzlige Lage kommt.

Allerdings muss ich zugeben, dass ich nur mit allergrösster Anstrengung etwas aus dem Video lernen konnte, obwohl Julia es wirklich richtig anschaulich und gut erklärt. 😉 Aber seht einfach selbst …

Advertisements
 
4 Kommentare

Verfasst von - September 9, 2012 in Netz, Verschiedenes

 

Schlagwörter: ,

4 Antworten zu “Batteriewechsel: Julia zeigt wie’s geht

  1. mechentel

    September 10, 2012 at 9:40 am

    Anschaulich ist es, da gebe ich dir Recht, allerding hätte auch ich, sehr große Mühe, mit dieser Anleitung eine Batterie zu weckseln :-))).
    Ist denn deine Batterie mittlerweile geweckselt? Und welches Tutorial kam dir dabei zur Hilfe?

     
    • tinyentropy

      September 10, 2012 at 9:53 am

      Heute lasse ich den ADAC kommen! 🙂

       
      • tinyentropy

        September 11, 2012 at 12:24 pm

        Und falls es jemanden für die Zukunft interessiert. Die neue Batterie beim ADAC (55Ah) hat mich 119,- Euro gekostet. Es ging alles schnell und unkompliziert.

         
  2. mechentel

    September 11, 2012 at 12:45 pm

    dafür hast du die Batterie auch direkt eingebaut bekommen, wenn auch nicht so charmant wie Julia es getan hätte 🙂 und die Hände brauchtest du dir dabei auch nicht mit Öl beschmieren lassen.
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Batterie, auf dass diese noch viele Jahre hält….

     

Was ist Deine Meinung dazu? Jetzt einfach mitmachen, es ist keine Anmeldung bzw. Emailadresse notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: