RSS

Tauschringe – Ich kann etwas, dass Du nicht kannst

09 Mai
Die Idee ist super simpel und deshalb genial. Man tauscht innerhalb eines Tauschrings Leistungen gegeneinander aus. Zum Beispiel Rasenmähen gegen Haareschneiden. Die Leistungen werden anhand ihres zeitlichen Aufwands miteinander aufgewogen, die Art der Leistung ist zweitrangig. Alle Talente werden als gleichwertig geachtet. Mehr dazu unter:

Ich finde dieses Konzept sehr, sehr gut. Gerade alte Menschen mit kleiner Rente, die auf dem primären Arbeitsmarkt keine Chancen mehr haben, können sich so gegenseitig helfen. Leider haben viele ältere Menschen noch Hemmungen gegenüber dem Internet, ansonsten könnten sie sich darüber viel besser vernetzen.

Das Thema wurde auch bei Plus-Minus gesendet.

 

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - Mai 9, 2012 in Gesellschaft

 

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort zu “Tauschringe – Ich kann etwas, dass Du nicht kannst

  1. Mascha

    Mai 10, 2012 at 9:08 am

    Habe schon davon gehört. Finde ich gut….aber was soll ich anbieten? Selbstgemachtes Brot? Kuchen? 🙂

     

Was ist Deine Meinung dazu? Jetzt einfach mitmachen, es ist keine Anmeldung bzw. Emailadresse notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: