RSS

„Ich bin blond, ich bin blauäugig“ (& unglaublich naiv!)

13 Mrz

Das verlinkte Gespräch wurde am 10. März 2012 in der 1Live Radio-Talk-Sendung „Domian“ geführt. Als ich es gehört habe, mußte ich echt schlucken.

 

Es ist eine ziemlich verrückte Geschichte, die man sich komplett anhören sollte. Als Mann muß ich sagen, daß mich die Geschichte erschrocken hat und ich nur den Kopf schütteln konnte. Daher möchte ich es Euch gerne vorführen.

 

 

 

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - März 13, 2012 in Gesellschaft, Verschiedenes

 

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten zu “„Ich bin blond, ich bin blauäugig“ (& unglaublich naiv!)

  1. Mascha

    März 14, 2012 at 2:47 am

    Ehrlich gesagt musste ich nach 3 Minuten aus machen. Bekam Kopfschmerzen.

     
    • tinyentropy

      März 14, 2012 at 6:43 am

      🙂 Das ist schade. Die Geschichte hat zwei Seiten und Du kennst jetzt nur eine davon. LG

       

Was ist Deine Meinung dazu? Jetzt einfach mitmachen, es ist keine Anmeldung bzw. Emailadresse notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: