RSS

Demo continued…

22 Okt

Um einem Anliegen Nachdruck zu verleihen, muss man am Ball bleiben. Daher möchte ich auf die heutige Fortsetzung der Demo gegen die Willkür an den Finanzmärkten hinweisen:

Link zur offiziellen Seite der Demo in Düsseldorf

Beinahe zeitgleich werden Europas Politiker zusammensitzen und nach einer Lösung für die Krise suchen. Es ist sicher alles andere als einfach und es ist vor allem auch deshalb schwierig, weil bereits in der Vergangenheit so vieles falsch gemacht wurde: Aufnahme Griechenlands in die EU ohne damit verbundene Kontrolle der finanziellen Entwicklung des Landes, Nichteinhaltung der Maastrichtverträge von Ländern wie unter anderem Deutschland, zu wenig Vorgaben und Regeln für die Finanzindustrie auch nach der Lehman-Pleite, gnadenlose Staatsverschuldung vieler EU-Länder, zögerliche Reaktionen auf die Griechenland Problematik.

Um so wichtiger, dass wir als Bürger auf der Strasse zeigen, dass wir nun Hinsehen und Massnahmen fordern!

Advertisements
 

Was ist Deine Meinung dazu? Jetzt einfach mitmachen, es ist keine Anmeldung bzw. Emailadresse notwendig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: